Das Fliegen vom Startplatz Maldonawiesen am Pfänder

  1. Der Pfänder ist ein schwieriges Gebiet, nur erfahrene Pilot:innen mit leistungsfähigen Schirmen können hier fliegen! Jedes Jahr passieren Unfälle da Winde und Distanzen nicht richtig eingeschätzt werden.
  2. Ausnahmsloses Startverbot für alle vom 1. Mai bis 30. September.
  3. Start- oder Landegebühren werden nicht eingehoben und das ermöglicht jedem Piloten die kostenlose Benützung.
  4. Absolutes Landeverbot an der Pipeline und in allen Wiesen außer dem Landeplatz.
  5. Mindestabstand von 50m zwischen Pilot und Tragseile der Pfänderbahn dringend einhalten.
  6. Jedes Jahr bereiten Außenlandungen und Unfälle große Schwierigkeiten, wir appellieren an die Vernunft aller Pilot:innen.

Landeplatz:

Mobilität:

Auffahrt mit der Pfänderbahn

Linie 12c zur FLUH

Linie 12a zum PARKPLATZ PFÄNDERBAHN